Zertifizierte Materialien

BAUMWOLLE

Baumwolle ist der weltweit am häufigsten verwendete Rohstoff. Leider werden im konventionellen Baumwollanbau viele Pestizide eingesetzt, und außerdem benötigt der Rohstoff wahnsinnig viel Wasser.  Wir bemühen uns, für unsere Produkte Materialien zu verwenden, die einen möglichst hohen Recyclinganteil haben, biologisch angebaut wurden und/ oder zertifiziert sind.  Für Bio-Baumwolle wurden keine Pestizide, chemischen Düngemittel oder gentechnisch verändertes Saatgut verwendet – das minimiert ihre Auswirkungen auf die Umwelt. 

SEIDE

Seide gilt als die luxuriöseste Faser der Welt und wird aus den Kokons der seidenspinnenden Raupen gewonnen. Seide ist vollständig biologisch abbaubar und verursacht eine verhältnismäßig geringe Umweltbelastung. Der negative Aspekt der konventionellen Seidenproduktion besteht darin, dass die Raupen abgetötet werden, bevor die Falter schlüpfen. Eine mögliche Alternative zu traditioneller Seide ist sogenannte Peace Silk, bei der sich die Seidenraupen in Motten verwandeln und auf natürliche Weise schlüpfen können. Leider haben wir bisher noch keine Peace Silk gefunden, die qualitativ hochwertig genug ist, um sie für unsere Kleidungsstücke und Accessoires verwenden zu können.

Wir beziehen unsere Maulbeerseide von Beckford Silk in England, wo das Material vom Familienunternehmen gefärbt wird. Die Seide selbst kommt aus China, wo ihre Produktion eine lange Tradition hat, und ist GOTS zertifiziert. Das bedeutet, dass der Stoff mindestens 70% organische Naturfasern enthält. Er wird nicht mit Bleichmittel, Formaldehyd oder anderen toxischen Substanzen behandelt, mit ungiftigen Farbstoffen gefärbt und nach strengen Sozial- und Umweltstandards hergestellt.

MISCHMATERIALIEN

Nicht alle unsere Kleidungsstücke und Accessoires bestehen aus Naturfasern. Das hat den Grund, dass Mischmaterialien wie z.B. ein Mix aus Baumwolle und Polyester eine hohe Zugfestigkeit und Langlebigkeit aufweisen. Hier wägen wir dann bei jedem Kleidungsstück ab, welches Material am geeignetsten ist.