DIY Wertschätzung

WERTSCHÄTZUNG FÜR BEKLEIDUNG

Wellenformen-04

Unsere Eltern haben sicher noch Teile im Schrank, die sie vor Jahren gekauft haben und heute noch tragen, weil sie sich einfach nicht von ihnen trennen können. Mittlerweile beobachten wir das Gegenteil: Mode ist zu Wegwerfware geworden. Trendteile können zu so unfassbar günstigen Preisen gekauft werden, dass sie, ohne Nachzudenken, ständig ersetzt werden können.  Der Wert, der hinter den Stücken steckt, wird vor allem durch den niedrigen Preis und die rasanten Trendzyklen der Fast Fashion Anbieter schnell vergessen. Das wollen wir ändern. 

ICONS-31

Mit dem unvergleichlich tollen Gefühl, Kleidung selbst gemacht zu haben, möchten wir das Bewusstsein für den Wert von Kleidungsstücken schärfen und Trendzyklen verlängern.
Dies fördert unser Konzept bereits vor dem Kauf: Natürlich werdet ihr euch fragen, welches unserer Produkte euch so gut gefällt, dass ihr Zeit und Mühe in dessen Herstellung stecken möchtet.
Durch unsere DIY Anleitungen und Fotostrecken habt ihr bereits vor eurer Bestellung eine Vorstellung davon, wie das Kleidungsstück am Ende aussehen wird. Dadurch könnt ihr euch sicher sein, dass ihr es lieben und auch garantiert tragen werdet. Unsere Größentabellen helfen euch zusätzlich dabei, die richtige Wahl zu treffen. Die Fertigung von Mode erfordert aber nicht nur Arbeit, sondern macht auch richtig viel Spaß und vor allem eines: stolz. Damit entsteht eine echte Verbundenheit und ein ganz neues Wertschätzungsgefühl gegenüber eurer Kleidung. Das bewirkt, dass ihr euer Lieblingsstück nicht als einfach austauschbar empfindet, sondern lange und gerne tragt. DIY bedeutet Wertschätzung! Das lernt ihr auch in der aktuellen USE-LESS Ausstellung.

"Ich habe einen ganz anderen Blickwinkel zu Kleidungsstücken bekommen.
JULIANA MARTEJEVS ist ein Eye-Opener!" - Sarah, 28

Warenkorb
Scroll to Top