Allgemein

Finalisten im StartUp-Impuls Wettbewerb

Heute möchten wir euch von unserer erfolgreichen Teilnahme beim StartUp-Impuls Wettbewerb berichten. Der niedersächsische Wettbewerb richtet sich an Start Ups aus der Region Hannover, die gerade gegründet haben oder kurz davor stehen. Beworben haben wir uns mit einer Pitch-Präsentation und einem kurzen Ideenpapier. Wenige Wochen nach Einreichung haben wir die Nachricht bekommen, es unter die Top 80 geschafft zu haben. Damit wurden wir nun auch in eine von drei Kategorien eingeordnet: und zwar aufgrund unserer engen Zusammenarbeit mit der Hochschule Hannover und dem USE-LESS Zentrum für Nachhaltige Designstrategien in die Kategorie “Hochschule und Wissenschaft”.

In der anschließenden Runde hatten wir 30 Minuten Zeit, unser Konzept vor einer Jury aus dem Raum Hannover zu pitchen und Fragen zu beantworten. Wir hatten ein sehr gutes Gefühl, konnten alle Fragen sicher beantworten und waren gespannt, ob wir es auch unter die Top 12 schaffen würden. Das war dann auch der Fall! Wir haben einen Anruf vom Veranstalter bekommen und wurden darüber informiert, dass wir bereits ein professionelles Pitch-Training gewonnen haben. Was wir dort gelernt haben, durften wir anschließend in Runde 3 vor der Hauptjury präsentieren – einer weiteren Präsentationsrunde, in der wir unseren Pitch in komprimierter Form (nur 5 Minuten!) vortragen durften. Es folgte die Einladung zur Prämierungsfeier, bei der wir Ende März als Finalist ausgezeichnet wurden. Über so eine tolle Anerkennung haben wir uns natürlich riesig gefreut! Hauptgewinn für uns war ein professioneller Imagefilm über JULIANA MARTEJEVS. Das Ergebnis könnt ihr euch hier und auf YouTube anschauen. Was sagt ihr?

Schaut euch hier unseren Imagefilm an, den wir durch unsere Platzierung bei StartUp-Impuls gewonnen haben.

Fühlt euch gedrückt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *