Unser Südengland Roadtrip / Ein wahrgewordener Traum

Wenn du in London wohnst, besuch unbedingt auch Cornwall, wenn du Zeit hast! – das habe ich vor meinem Umzug nach England ganz ganz oft gehört. Ein paar Minuten googeln und ein wenig weitere Recherche später stand auch für mich fest: unbedingt! Denn der Süden von England sah so vielversprechend aus mit seinen rauen Küsten, Stränden und dem unendlichen Grün.

Als ich dann erfuhr, dass ich im August eine Woche betriebsfrei haben würde, haben wir schleunigst ein Mietauto sowie einige Unterkünfte gebucht und uns eine Route in Südengland zurechtgelegt.

So sind wir dann ab London Heathrow zuerst nach Portsmouth, Southampton und weiter nach Stonehenge, Salisbury, West Lulworth, Exeter. Anschließend haben wir den Dartmoor-Nationalpark besucht sowie weitergefahren nach Tintagel, Padstow und ganz in die Spitze im Südwesten England – Penzance. Dort haben wir dann am nächsten Morgen die Fähre auf die Scilly Isles genommen –

Dem absoluten Traum und den schönsten Inseln, die ich in Europa jemals besucht habe!

Warum? Ganz weißer und weicher Sand, das klarste türkise Wasser und noch dazu kein Mensch weit und breit! Hierzu gibt es noch einen extra Blogartikel, den ich euch ans Herz legen möchte. Den findet ihr hier.

Aber heute gibt es einen Überblick über unsere ganze Südenglandreise – und das in Form eines kleinen Videos. Ich hoffe, es gefällt euch! Ich hatte wirklich den Spaß meines Lebens und kann die Route wirklich empfehlen!