Trend Alert / Orange, let’s go!

*Werbung wegen Markennennung /

Die letzten Jahre war der Minimalismus an der Macht – weniger war mehr – form followed function. Ein Glück, dass die Mode so wandelbar ist und nun wieder all ihre Facetten zu sehen sind! More is more again! Yippie!

Ich finde es erfrischend, dass in den Läden nicht mehr nur noch schwarz, weiß, grau und blaue Teile zu finden sind, sondern die Farben alle „Hallo, hier bin ich“ schreien. Auch mein Kleiderschrank füllte sich in letzter Zeit mehr und mehr mit verschiedenen Farben und Mustern: Animal Prints, Pink, Blau, Quietsch-Grün, und nun auch Orange!

Gefunden habe ich den superweichen und kuscheligen Pullover auf Asos und habe prompt diesen Look daraus geschaffen! Ich habe meine schöne Karohose von Mango, meine Topshop Ugly Sneakers, die dicke Esprit Perlenkette und mein Prachtstück der Fenditasche kombiniert. So ist, bis auf das Orange, alles in einer Farbfamilie geblieben und stiehlt dem It-Piece nicht die Show. Sieht hochwertig und edel aus, ist aber trotzdem gemütlich. Und so soll es doch auch sein…

IMG_2384dsc05457-2dsc05398dsc05454

Tendiert ihr zu schlichten Basics oder auffälligen Pieces? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Eure Juliana