How Far 3 / AW-Prêt-a-porter

Die Kollektion howfar3 ist kommerziell mit experimentellen Einflüssen. Sie beschäftigt sich mit dem weltweit ansteigendem IQ und der Krankheit des Savant-Syndroms. Details aus der typischen Nerd-Bekleidung werden mit modernen Silhouetten kombiniert. Die Kollektion besteht aus Hosen, T-Shirts, Tops, Pullovern, Jacken und Mänteln. Cord trifft auf Chiffon und Plastik.

Die Zielgruppe der Kollektion sind die Yuccies. Die Young Urban Creatives sind zwischen 20 und 30 Jahren alt (Generation Y) und stellen die modernen Hipster dar. Sie sind kreativ, aber auch ehrgeizig und innovativ. Yuccies leben bevorzugt in Großstädten und sind oftmals selbstständig. Sie folgen nicht dem Mainstream, sondern sind Trendsetter.

Die Kollektion wurde auf dem Laufsteg der M3-Werkschau in Herrenhausen, Hannover präsentiert und bildete den Abschluss der Prüfung zur Modedesignerin.

_MG_9648.jpg

_MG_8917
Top: Sold out
Trousers: 80€ / Size 34/36

_MG_9751.jpg

_MG_9051
Dress: Sold out
Trousers: Sold out

_MG_9038Jacket: 100€ / Size: 34/36

_MG_9162.jpg
White top: 60€ / Size: 34/36

_MG_9242.jpg
Bandeau: Sold out
Trousers: 80€ / Size: 34/36

_MG_9457.jpg
Jumpsuit made of 2 pieces /
Top: 60€ / Size 34
Culotte: 100€ / Size: 34/36

Fragen & Kauf der Modelle über Kontaktformular //

Eure Juliana


The collection howfar3 is commercial with experimental influences. It deals with the worldwide increasing IQ and the emerging excessive demands. Details of nerd clothing are combined with modern silhouettes. The collection consists of trousers, shirts, tops, pullovers, jackets, and coats. Corduroy meets chiffon and PVC.

The target group of the collection are the Yuccies. The Young Urban Creatives are 20 to 30 years old (generation Y) and build the modern Hipsters. They  are very creative, but also ambitious and innovative. Yuccies usually live in metropolises and are self-employed workers. They are not following the mainstream but are rather trend-setters.

The collection was presented on the runway in Hannover, Herrenhausen incorporated with the final test of the apprenticeship to fashion designer.

For questions & shopping contact me //

Lisa Justine Photography
Models: Michelle Kaatz & Alarah Huppertz
Hair & Make Up: Jennifer Lübke